Beauty Hills – Der Teamplayer unter den Kosmetiklinien


“Immer schön eincremen“! – Eine Weisheit, die wir von klein auf gesagt bekommen haben. Doch wie und mit was cremt man effektiv? Und: für unser Gesicht reicht cremen allein leider nicht aus. Die Gesichtshaut ist schließlich wesentlich dünner und empfindlicher als die übrige Haut am Körper. Sie ist immer nackt, darf keine Kleidung zum Schutz tragen und wird so stets Belastungen durch Wind und Wetter ganz und gar ausgesetzt. Hinzu kommen noch innere Einflüsse, wie Stress oder Schlafmangel, die ebenfalls ihre Spuren im Gesicht hinterlassen. Umso wichtiger ist es, die hauteigenen Kräfte zu unterstützen und sie schonend und vor allem richtig zu pflegen.

Nachdem ich mich mit dem Slogan “Hallo Schönheit“ vor einigen Wochen bei Euch vorgestellt habe, möchte ich nun die Gelegenheit nutzen, Euch die Kosmetiklinie von Beauty Hills vorzustellen. Die Kosmetikmarke hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schönheit zu begrüßen und herein zu lassen, oder besser gesagt an die Haut zu lassen. Beauty Hills ist ein deutsches Unternehmen, das ein spezielles 5-Stufen Beauty-System entwickelt hat und somit Wirkstoffkosmetik bietet. Alle Pflegeprodukte sind frei von Parabenen und Parafinen.

Was ist das Besondere?
Die meisten, im Handel erhältlichen, Produkte sind grobmolekular aufgebaut. Die Pflegeprodukte von Beauty Hills hingegen beinhalten sehr feine Moleküle, weshalb sie auch sehr viel tiefer in die Haut eindringen können. Die Wirkstoffe können so aktiv das Hautbild aufbauen und regenerieren.

Weshalb ein 5-Stufen System?
Beauty Hills selbst betitelt ihre Wirkstoffkosmetik als synergetisches System. Klingt groß. Was aber heißt das genau? Sie erklären es so:
„Wie oft im Leben gilt auch für die Hautpflege, dass man mit einem sorgsam zusammengestellten und gut aufeinander abgestimmten Team mehr erreichen kann, als mit einem einzelnen Spieler. Konkret bedeutet dies, dass bei Beauty Hills ein fünfköpfiges Produktteam für Ihre Haut arbeitet. Jeder der Teammitglieder erfüllt hierbei eine spezielle Aufgabe, in welchem er der Experte ist. Im Zusammenspiel agieren die Produkte hierbei als Wirkungsverstärker und -ergänzer für die jeweils nachfolgende Stufe. Das geniale dabei ist, dass auf jeder Stufe mehrere Produkte existieren und somit eine Vielfalt von Produktkombinationen möglich sind, um die optimale Versorgung für verschieden Hauttypen und -bedürfnisse zu ermöglichen.“

Wie nutzt Lünebeauty die Produkte?
Lünebeauty verwendet die Wirkstoffkosmetik von Beauty Hills typgerecht abgestimmt innerhalb der Gesichtsbehandlungen. Svenja Schmidt, Kosmetikerin bei Lünebeauty, schaut sich das Hautbild im abgeschminkten und gereinigten Zustand an und kann so die ideale auf den jeweiligen Hauttyp passende Pflege bestimmen und verwenden. Um wirklich langfristig das Hautbild zu verbessern, ist es ratsam die Pflege auch Zuhause zu verwenden. Deshalb gibt es von Lünebeauty 20% Ermäßigung auf die Erstanschaffung der 5-Stufen Kosmetikprodukte. Eine ausführliche Beratung, für die individuelle Pflege für Daheim, ist selbstverständlich als Service inklusive. Ein Tipp von Svenja: „Wir empfehlen vorab eine speziell von Beauty Hills entwickelte Detox-Kur. Diese besteht aus einer Bio Face Lifting Maske, die die Haut entgiftet und von Schadstoffen befreit. Verhärtungen werden erweicht und die Haut sieht so deutlich frischer aus. Nach dem Bio Face Lifting können die Wirkstoffe der Systempflege von der Haut noch besser aufgenommen werden.“

Da unser Gesicht das ist, was als erstes wahrgenommen wird und wonach die Attraktivität eines Menschen stets zuerst beurteilt wird, lohnt es sich umso mehr die Haut besonders zu pflegen und vor Umwelteinflüssen zu schützen. Leider gibt es diese tolle Haut für kaum jemanden zum Nulltarif. Fast jeder hat Probleme mit Hautunreinheiten, Rötungen, Pigmentflecken und noch viiiiel mehr. Hinzu kommt, dass die Haut im Alter immer dünner und anfälliger und - oh Gott leider ja - faltiger wird. Da ist es doch gut zu wissen, dass es noch bessere Möglichkeiten gibt als „cremen“! Insbesondere wirkstoffreichere Produkte, wie die feinmolekulare Kosmetik von Beauty Hills, die verglichen mit der bunten und undurchsichtigen Auswahl in Drogerie und Parfümerie intensiviere Ergebnisse erzielt. Ich jedenfalls fühlte mich jedes Mal total gut, wenn ich den teuren tollen Creme-Tiegel von einer bestimmten Beauty-Marke (deren Name mit einem C anfängt) gekauft habe. Gut im Sinne von: „Oh da tue ich meiner Haut aber was Gutes!“ allerdings auch schlecht im Sinne von „Oh Gott so viel Geld für den kleinen Topf“. Und toll war es auch, keine Frage. Es duftet gut, ist angenehm auf der Haut und war besser, als das was ich vorher nahm. Doch Label und Preis alleine sind nicht entscheidend (Und ja, wir Fashion- und Beauty-Victims können manchmal einfach nicht anders... ☺). Wenn man aber schon viel Geld ausgibt, dann sollte es auch speziell auf den Hauttyp abgestimmt sein und sich auch lohnen. Und mal ganz ehrlich, das erkennt die Douglas-Dame doch nicht wenn wir mit unserem hübschen Make-up da reinstiefeln.

Noch nicht ganz überzeugt? Dann nutzt unser (Lüne-)Beauty-Special zu diesem Beitrag oder vereinbart einfach mal einen Beratungstermin!

Beauty-Hills-Special:
Als Special zu diesem Blogbeitrag erhaltet ihr 20 % Rabatt auf alle Beauty Hills Gesichtsbehandlungen.
Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit Nennung des Codes bezogen auf den Blog-Artikel und Facebook Post. Gültigkeit: ab sofort für alle Anwendungen im Januar. Sichert Euch schnell einen der Termine!
-> Code-Wort: “Beauty Hills“




Zurück zum Blog